Event Lichtnovellen

Kunstaustellung

Lichtnovellen - Benjamin Cann

AUSSTELLUNGSKURATION / AUFBAU & VERMARKTUNG / ORGANISATION ERÖFFNUNGSEVENT :: Der französische Light-Artist Benjamin Cann führte Regie, als er mit drei weiteren Performance-Künstlern in der Nacht vom 19. – 20. März 2011 in der ehemaligen Schweinemarkthalle diese einmaligen Aufnahmen machte. Ein performatives Ereignis, festgehalten mit Hilfe der fotografischen Langzeitbelichtungstechnik. Als Malwerkzeug dienten Laser, LED-Lampen, Blitze mit Farbfiltern sowie brennende Stahlwolle. 
Das Ziel:
 Brückenschlag zwischen Vergangenheit und Zukunft des neuen Existenzgründerzentrums PERFEKT FUTUR – ein Ort der schon immer Anziehungskraft auf Kreative und Freigeister hatte.
Die Herausforderung:
 Lag hier im Aufbau der Leuchtkästen. Durch die räumlichen Gegebenheiten musste bei der Hängung der Bilder auf klassische Nägel in den Wänden verzichtet werden und stattdessen auf aufwändige Magnetkonstruktionen zurückgegriffen werden.